Download Historische Backtesting Daten fuer den Metatrader

SIND  SIE IMMER NOCH BROKER-FUTTER?
EINFACH AUTOMATISCH TRADEN! 
VORPROGRAMMIERTE MODULE & STRATEGIEN!
MESSBAR NACHVOLLZIEHBAR BESSERE ERGEBNISSE
HIER KLICKEN UND   MITMACHEN!

Historische Daten für Metatrader 4 werden oft verkauft. Aber man kann sie auch kostenlos herunterladen.

Die Qualität unterscheidet sich je nach Anbieter und Datendichte, aber historische Backtests lassen sich mit Minutendaten im Metatrader auch mit Gratis 1M Daten für verschiedene Währungspaare durchführen.

Als ich heute wie gewohnt die Daten für ein Währungspaar bei meinem Stammanbieter für historische Tradingdaten herunterladen wollte, musste ich leider feststellen, dass das nicht mehr funktioniert. Statt dessen kann man die Daten jetzt dort kaufen. Vermutlich hat der Betreiber der Webseite festgestellt, dass man mit dem Verkauf der Daten mehr Geld verdienne kann als mit dem von ihm angebotenen Produkt.

Aber es gibt durchaus immer noch den klassischen Forex Daten Download für Gratisdaten. Die Währungspaare, die ich trade habe ich hier einmal als Link angehängt. Wer noch niemals Daten in den Metatrader importiert hat, dem möchte ich den Premium-Studienbrief 7 nahelegen, dort gehen wir ausführlich auf das Thema Datenqualität und Datenimport ein.

Download EURUSD

Download EURAUD

Download AUDJPY

Download NZDUSD 

Download CADJPY

Download EURCHF

Download USDCAD

Download GBPCHF

Download AUDUSD

Download EURNZD

Download AUDCHF

Download GBPJPY

Download CHFJPY

Download GBPAUD

Download GBPAUD

Download AUDNZD

Download EURJPY

Download USDJPY

Download GBPUSD

Download NZDJPY

Download AUDCAD

Download NZDCAD

Download NZDCHF

Download CADCHF

Download GBPCAD

Hier die Kurzbeschreibung:

1. Daten für den gewünschten Zeitraum und das gewünschte Währungspaar herunterladen

2. Metatrader 4 starten und das History-Center mit der Taste F2 aufrufen um den Datenimport einzuleiten

3. Zum gewünschten Währungspaar navigieren und die Zeiteinheit für eine Minute (M1) auswählen

4. Über den Import-Button unten rechts den Dateidialog öffnen und die Daten importieren

Historische Forexdaten

Wir navigieren uns bis zur benötigten CSV-Datei durch und bestädigen den Import über einen Doppelklick oder den entsprechenden Button im Dialog.

Import Forexdaten für Backtest

Achtung: Wer Altdaten und Importdaten vermischt, wird vermutlich an der einen oder anderen Stelle mit Kurssprüngen konfrontiert. Wenn man auf Nummer Sicher gehen will, ist es manchmal sinnvoll, alle bestehenden Altdaten vorher zu löschen.

Hin und wieder ist auch ein Neustart des Metatraders hilfreich, beispielsweise wenn nach dem Datenimport trotzdem keine historischen Tests durchgeführt werden können.

Fazit: Wer 10 Jahre in 10 Währungspaaren backtesten will, so wie ich das für mein Handelssystem gemacht habe, der kommt um den Import von historischen Daten nicht herum.

Ob die Qualität von bezahlten Daten tatsächlich zu besseren Ergebnissen und Erkenntnissen führt, das wage ich zu bezweifeln...