Das tut weh – ein Testsystem funktioniert besser als ein Handelssystem

SIND  SIE IMMER NOCH BROKER-FUTTER?
EINFACH AUTOMATISCH TRADEN! 
VORPROGRAMMIERTE MODULE & STRATEGIEN!
MESSBAR NACHVOLLZIEHBAR BESSERE ERGEBNISSE
HIER KLICKEN UND   MITMACHEN!

Der passende EA für ForexTrading2014 steht fest!

Manche Dinge tun einem Trader mehr weh als Zahnschmerzen. Das hier ist so eine Sache. Auf der Suche nach einem noch brauchbaren und bereits eingerichteten Demokonto habe ich heute mein EEE701 Netbook nach fünf Wochen erstmals wieder eingeschaltet. Auf dem Ding lief doch damals irgendein Testsystem, vielleicht kann man das Konto davon ja noch brauchen. Nachdem ich den Metatrader geöffnet habe, sind mir bald die Augen aus dem Kopf gefallen. Tatsächlich hatte ich folgendes Bild vor Augen

Profitable Positionen die fünf Wochen lang gelaufen sind!

Profite trotz dauerhafter Verluste mit Handelssystemen

Während meine drei Handelssysteme verlieren, macht ein Testsystem Profit!

Was kann man jetzt aus diesem Screenshot erkennen?

1. Fünf mal Profit, einmal Verlust

Zieht man die automatisch beim Aufruf des Expert Advisors am 5.12. um 18:54 (eine Stunde Zeitverschiebung) erzeugte Position mit 22 Cent Spread-Minus ab, bleiben sechs Positionen über, die seit dem 31.Oktober dauerhaft gelaufen sind. 5 dieser Positionen haben einen Gewinn von etwas über 110 Euro pro Monat verursacht. Es gibt nur eine Verlustposition in Höhe von 6,36

2. Die lange Laufzeit wurde ohne Trade Management erzielt

Keine dieser Positionen wurde während dieser Zeit in irgendeiner Weise beeinflusst. Das Netbook war aus, ich hatte die Trades komplett vergessen. Das wirft einige meiner Überzeugungen über den Haufen. Die meisten meiner Trades überleben den Tageswechsel nicht obwohl ich versuche, sie möglichst lange laufen zu lassen

3. Das System hat alle Eigenschaften die mein Handelssystem auch braucht

  • Sehr gutes Gewinn-Verlust Verhältnis
  • Über 80 Prozent Gewinnquote
  • Guter Return on Invest
  • einfache, nachvollziehbare Regeln
  • Lange, stabile Laufzeiten

Schön, aber (noch?) kein Beweis für langfristige Gewinne

Natürlich weiß ich, dass 5 Wochen kein reprentativer Zeitraum sind und die Ergebnisse auch anders aussehen könnten. Aber es ist unbestreitbar, dass dieses Handelssystem über einen Zeitraum von 5 Wochen Gewinne erwirtschaftet hat, ohne aus den Trades zu fliegen - in den selben 5 Wochen, in denen ich mit drei anderen Systemen, zahlreichen Notbremsen und Sicherheitsfunktionen ordentlich Verluste eingefahren habe. Und das ist doch ein Grund zum Nachdenken, oder?