Einfachste Berechnung der Kursrichtung in MQL4

Jetzt möchten wir uns einmal einen ganz einfachen Kursindikator anzeigen lassen. Nicht in grafischer Form, sondern einfach nur durch eine Textausgabe. Und diese Textausgabe soll prüfen ob es rauf, oder ob es runter gegangen ist. In der Praxis würden wir das tun indem wir auf dem Chart schauen ob sich der Kurs nach oben oder nach unten bewegt. Wir machen das jetzt indem wir uns einfach Schlusskurse ansehen von Kerzen die vor der aktuellen Kerze liegen. Dabei lernen wir einen Variablentyp Array kennen. Vom Prinzip kann man sich ein Array vorstellen wie eine ganze Menge Variablen von der selben Sorte. Ein solches Array wird mit eckigen Klammern befüllt. Auf die Inhalten der einzelnen Variablen in so einem Array wird über diese eckigen Klammern zugegriffen. Die Close-Funktion liefert uns den Schlusskurs einer Kerze und hier in diesen eckigen Klammern können wir sagen welche Kerze uns interessiert. In diesem Fall habe ich die 1 genommen. Das ist die erste Kerze hinter der aktuellen Kerze. Wir kompilieren das Ganze und wie man sieht zeigt uns jetzt unser Expert Advisor den Schlusskurs der letzten Kerzen an. Wenn wir das hier kurz stoppen und mit dem Mauszeiger über die letzte Kerze gehen bekommen wir angezeigt: Close 0.8110 und das stimmt mit dem gerundeten, angezeigten Wert links oben in der Ecke von 0.811 überein. Jetzt bekommen wir 0.8109 angezeigt und auch das passt wieder mit dem Close-Wert hier zusammen. In einer separaten Funktion mit dem Namen GetKursrichtung() möchten wir jetzt berechnen, ob es rauf oder runter geht. Diesmal soll unser Rückgabewert ein String, also eine Textkette sein. Der Name der Funktion ist getKursRichtung() und unser Ergebnis soll berechnet werden aus dem Schlusskurs der letzten Kerze minus dem Schlusskurs der Kerze davor. Und das möchten wir uns hier oben in der Comment-Zeile ausgeben lassen. Hier unten liefern wir unser Ergebnis zurück. Noch kurz kompilieren und jetzt bekommen wir entweder eine positive oder eine negative Zahl angezeigt. Eine negative Zahl bedeutet: Seit der letzten Kerze ist es runter gegangen. Und eine positive Zahl sagt uns, es geht gerade herauf. Wir haben hier auf ein Array zugegriffen welches die Schlusskurse enthält und haben die letzte Kerze von der Kerze davor abgezogen, in eine Textkette konvertiert und das Ganze als Ergebnis zurück gegeben.