NinjaTrader – voll funktionsfähiges Demokonto einrichten

Forex Trading kann so einfach sein - wenn man einen Broker hat

Das Hauptproblem (neben der sehr gewöhnungsbedürftigen GUI vom NinjaTrader) ist die Versorgung mit Daten. Denn der Ninjatrader benötigt einen externen Datenfeed. Also bin ich die Partnerliste auf Ninjatrader.com durchgegangen und habe einen Forexbroker gefunden, bei dem die Einrichtung eines Demokontos ziemlich einfach funktioniert. Leider ist das Konto auf 30 Tage begrenzt. Bei meinen Metatraderkonten bei Admiral Markets ist die Nutzung zeitlich unbeschränkt - sofern man sich einmal innerhalb von 30 Tagen anmeldet. Leider bietet man dort derzeit keine Unterstützung für den Ninjatrader an. Die

Die Anmeldung bei FXCM ist in 5 Minuten passiert

1. Man rufe die Webseite http://www.fxcm.com/forex-trading-demo/ninjatrader/ auf und fülle die Felder aus

Ninjatrader-Forex-Demo anfordern

Ninjatrader-Forex-Demo anfordern

2. Danach erhält man ein Email mit den Login-Daten und folgendes Dialog-Fenster

Die Anmeldung Demo-Konto für Ninjatrader und Forex war erfolgreich

Die Anmeldung Demo-Konto für Ninjatrader und Forex war erfolgreich

3. Mit diesen Daten erzeugt man unter Tools -> Account Connections eine neue Verbindung

Einfach die Daten eintragen, die man per Email erhalten hat

Einfach die Daten eintragen, die man per Email erhalten hat

4. Wir starten einen Backtest mit dem neuen Feed FXCM

Der FXCM-Backtest erzeugt ähnliche Ergebnisse wie der Kinetik-End-of-Day-Feed

Der FXCM-Backtest erzeugt ähnliche Ergebnisse wie der Kinetik-End-of-Day-Feed

Soweit, so gut. Bin ich doch noch weitergekommen, nachdem ich mir tagelang die Zähne am Ninjatrader ausgebissen habe...